Zurück

Jiu Jitsu

Dozent/in: Jana Müller
Uhrzeit: Sportkurse nachmittags 16.30-18.00 Uhr
Zeitraum: 21.06.2021 - 25.06.2021
Ort: Strand |
Max. Teilnehmerzahl: 22
Freie Plätze: 12
Kategorien laut Curriculum: 1/2/7
Zusatzkosten: 0.00 EUR

Beschreibung

Zu der Entstehung des Jiu-Jitsu, auch als „Sanfte Kunst“ bezeichnet, gibt es viele Theorien. Laut einer verbreiteten Version hat ein japanischer Arzt im 17. Jahrhundert die Kunst der waffenlosen Verteidigung erlernt und diese Techniken an Samurais weitergegeben. Letztendlich wurden in Japan unterschiedliche Stilrichtungen dieser Kampfkunst entwickelt. Anfang des 20. Jahrhunderts verbreiteten sich Selbstverteidigungsformen unter dem Begriff Jiu-Jitsu in der ganzen Welt. Überall wurde die Idee „Siegen durch Nachgeben“, also den Gegner durch die eigene Energie zu überwinden, teilweise unterschiedlich umgesetzt. Insofern ist Jiu-Jitsu als Oberbegriff für eine Vielzahl von Selbstbehauptungs- und -verteidigungstechniken zu verstehen.

Zu der Kampfkunst Jiu-Jitsu gehören die Fallschule, Hebeltechniken, Abwehren von Angriffen mit und ohne Waffen, Würfe, sowie Tritt-, Schlag- und Blocktechniken. Vorerfahrungen im Bereich der Kampfkunst sind nicht erforderlich. Das Training umfasst Einzel- und Partnerübungen, wodurch die Trainierenden individuell als auch im sportlichen Miteinander Jiu-Jitsu erlernen.