Zurück

Altersbedingter Leistungsrückgang, Bewegungs- bzw. Trainingsmangel oder doch Folgen von Hypertonie, KHK oder Herzinsuffizienz?

Dozent/in: Prof. Dr. Johannes Dahm
Uhrzeit: Seminare nachmittags 14.30-16.00 Uhr
Zeitraum: 24.06.2019 - 28.06.2019
Ort: Ev. Gemeindehaus | EG, kleiner Raum
Max. Teilnehmerzahl: 35
Freie Plätze: 5
Kategorien laut Curriculum: A/E/I

Beschreibung

Wo und wie wirkt Sport und Bewegung selbst bei fortgeschrittener Erkrankung und laufender Pharmakotherapie? Gibt es neue Erkenntnisse zum regulativen- oder leistungssteigernden Einfluss von Metabolik, Ernährung bzw. Trainingsformen? Einschätzung der potentiellen Chancen und Risiken unter der neuen Studien- und Leitlinien Datenlage einschl. Sporttauglichkeit und Erkennen von Risiken für den plötzlichen Herztod von Sportlern.