Zurück

Sportkardiologische Aspekte von Leistung, Training und Leistungsoptimierung, sympathischem Overload bzw. alterss- oder krankheitsbedingter Leistungsrückgang bei Breiten- und Hochleistungssportlern

Dozent/in: Prof. Dr. Johannes Dahm
Uhrzeit: Seminare vormittags 9.00-9.40 Uhr
Zeitraum: 20.06.2020 - 21.06.2020
Ort: Tischtennishalle |
Max. Teilnehmerzahl: 35
Freie Plätze: 18
Kategorien laut Curriculum: A/E/G

Beschreibung

Kursinhalt: Grundlagen der kardio-pulmonalen Adaptationsmechanismen auf Bewegung und Training einschl. Energieressourcen, Leistungsdiagnostik (u.a. Spiroergo/Laktat, kardiale Diagnostik, Herzfrequenzvariabilität) und sportkardiologische Möglichkeiten der Leistungsoptimierung, Differenzierung alters-, trainings- oder krankheitsbedingter Leistungsrückgang (u.a. Infekte, Myokarditis).